Gerlinde Wallerstorfer rückt im Gemeinderat nach

 

Wegen des Mandatsverlustes von Herrn Patrick Haischberger, der auf der Liste der FPÖ 2009 für den Gemeinderat kandidiert hat, jedoch zum BZÖ gewechselte ist, wird es nun wieder möglich, dass dem damaligen Wählerwillen entsprochen wird.

Mit den bisherigen drei Gemeinderäten StR Anton Fuchs, GR DI Andreas Laimer und GR Hans Georg Aster wird zukünftig Gerlinde Wallerstorfer als vierte Gemeinderätin ihre Funktionen ausüben. Frau Wallerstorfer, 39 Jahre jung, tätig im örtlichen Kindergarten, bleibt weiterhin im Sozialausschuss vertreten.

Sie wird ihr Hauptaugenmerk weiterhin darauf legen, dass nicht nur Tourismus und Wirtschaft forciert werden, sondern auch wieder im Sozialen u.a. Kinder und Familien. „Denn die Zukunft liegt in den Händen unserer Kinder.” fasst GR Wallerstorfer ihre Motivation zusammen.

Fraktionsobmann DI Andreas Laimer stellt abschließend fest: „Mit vier Personen im Ischler Gemeinderat werden wir uns auch in Zukunft für die Belange der Bevölkerung einsetzen. Erfreulich ist, dass wir nun wieder eine Fraktion mit vier aktiven Gemeinderäten sind – wie es die Bad Ischler Bevölkerung im September 2009 an der Wahlurne entschieden hatte. Wir wünschen unserer neuen Gemeinderätin Wallerstorfer viel Erfolg in ihrer neuen Funktion.”